• Institut für
    Raumfahrtsysteme
  • Institute of
    Space Systems
Dipl.-Ing. Mohamed Khalil Ben Larbi
Room 003
Phone: 0531/391-9973
Mail: m.ben-larbi(at)tu-braunschweig.de
Consultation Time: 
   

Follow me on ResearchGate

Curriculum vitea
Year of Birth: 
Position: Project Scientist


  
Education:
2011
Dipl.-Ing. (Aerospace Engineering) Universität Stuttgart, Germany
Qualification: 
08/2011 - 01/2012
Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik, Astos Solutions GmbH im Auftrag von Astrium GmbH, Germany
Analys der Drift Mode Requierements für das LISA Pathfinder Projekt
07/2012 - 02/2015
Engineer of Aerospace, Institut of Flightsystem Deutsches Zentrum für
Luft- und Raumfahrt e. V. Braunschweig, Germany
04.2015 bis 06.2015
Scientist at Institute of Aerospace Systems Technische Universität Braunschweig, Germany
since 07/2015
Scientist at Institute of Space Systems Technische Universität Braunschweig, Germany
Selection of scientific Publikations:

 

Journals:

Ben Larbi, M. K., Stoll, E., Spacecraft formation control using analytical finite-duration approaches. CEAS Space Journal, 2018, 10(1), 63–77. doi:10.1007/s12567-017-0162-8.
Horstmann, A., Kebschull, C., Müller, S., Gamper, E., Hesselbach, S., Soggeberg, K., Ben Larbi, M., Becker, M., Lorenz, J., Wiedemann, C., Stoll, E., Survey of the Current Activities in the Field of Modeling the Space Debris Environment at TU Braunschweig, Aerospace, 2018, 5(2):37, doi:10.3390/aerospace5020037.

Proceedings:

Ben Larbi, M.K., Jusko, T., Stoll, E., Spacecraft formation feed-forward control via differential drag using relative orbital elements,  10th International Workshop on Satellite Constellations and Formation Flying, Glasgow, UK, 2019.
Krupke, D., Schaus, V., Haas, A., Perk, M., Dippel, J., Grzesik, B., Ben Larbi, M.K., Stoll, E., Haylock, T., Konstanki, H., Flores Pozo, K., Choi, M., Schurig, C., Fekete, S.P.,
Automated Data Retrieval from Large-Scale Distributed Satellite Systems, 15th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering, Vancouver, BC, Canada,2019.
Schaus, V., Krupke, D., Ben Larbi, M.K., Haas, A., Grzesik, B., Radtke, J., Fekete, S.P., Stoll, E., Schurig, C.,
Automated Constellation Management with Self-regulating Data-Economic Actors, 70th International Astronautical Congress (IAC),  Washington D.C., USA, 2019.
Trentlage, C., Yang, J., Ben Larbi, M.K., De Laba-Padilla, C., Stoll E.,
The ELISSA Laboratory: Free-Floating Satellites for Space-Related Research,   Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress, Friedrichshafen, Germany, 2018.
Ben Larbi, M.K., Grzesik, B., Radtke, J., Trentlage, C., Stoll, E.,
Active Debris Removal for Mega Constellations: CubeSat Possible?,  9th International Workshop on Satellite Constellations and Formation Flying, , Boulder, CO, USA, 2017.
Ben Larbi, M. K., Luttmann, M., Grzesik, B., Stoll, E., Far Range Formation Flight with High Risk Debris in Low Earth Orbit Using Relative Orbital Elements, 67 th International Astronautical Congress (IAC), Guadalajara, Mexico, 2016.
Trentlage C., Mindermann, C., Ben Larbi M.K., Stoll E., Development and Test of an Adaptable Docking Mechanism Based on Mushroom-Shaped Adhesive Microstructures, AIAA Space and Astronautics Forum and Exposition, AIAA SPACE – 2016, Long Beach, USA.
Grzesik, B., Farahvashi, E., Ben Larbi, M. K., Trentlage C., Stoll, E., QuSAD –An Interactive Space Mission Analysis, Design, and Simulation Toolkit, 67 th International Astronautical Congress (IAC), Guadalajara, Mexico, 2016.
Ben Larbi M.K., Grzesik B., Trentlage C., Yang J., Höfner K., Stoll E., Algorithm and Technology Development for Active Debris Removal at the Institute of Space Systems, Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK), Braunschweig, Germany, 2016.
Ben Larbi M.K., Stoll E., Spacecraft Formation Control using Analytical Integration of Gauss’ Variational Equations, 6th International Conference on Astrodynamics Tools and Techniques (ICATT),  Darmstadt, Germany, 2016.
Ben Larbi M.K., Development of Dynamical Visual Environment for Maritime Helicopter Real-Time Flight Simulation, 63. Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK), Augsburg, Germany, 2014.
Ben Larbi M.K., Bergner P., Concept for the Control of Relative Orbital Elements for Non-Impulsive Thrust Maneuver, IFAC sponsored Embedded Guidance, Navigation and Control in Aerospace international workshop (EGNCA), Bangalore, India, 2012.

Reports:

Lehmann, P., Ben Larbi, M.K., Helicopter overall simulation tool (HOST) version comparison, Institute of Flight Systems, DLR, 2013.
Lehmann, P., Ben Larbi, M.K., Visual Environment for Maritime Helicopter Flight Simulation, Institute of Flight Systems, DLR, 2016.

 

Theses:

Ben Larbi, M.K., Numerical Simulation of falling deformed Raindrops, Institute of Aerospace Thermodynamics, University of Stuttgart, 2008.
Ben Larbi, M.K., Control Concept for DEOS Far Range Formation Flight, Diploma Thesis, Flight mechanics and controls Lab, University of Stuttgart, 2011. 

 

Aktuelles

28.05.2020

Ausschreibung des Drop Your Thesis – Programms der ESA (Auch für Doktoranden)
Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) bietet Student*innen die Möglichkeit, ihr eigenes
Experiment unter Schwerelosigkeit zu entwickeln und durchzuführen. Bei dem Drop Your Thesis
- Programm werden die Versuche der Student*innen im Fallturm ZARM in Bremen ausgeführt.
Die Bewerbungsfrist endet am 22. November 2020.
Read More

ESA Trainingskurs zu Spacecraft Operations 2020
Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) organisiert einen Trainingskurs für Student*innen,

der einen Überblick darüber gibt, wie Satelliten betrieben werden.
Der Kurs findet vom 8. – 11. September 2020 im ESA-Trainingszentrum Galaxia in Transinne
(Belgien) statt. Die Bewerbungsfrist endet am 6. Juli 2020.
Read more

08.04.2020
Aktuelle Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 findet Ihr in folgendem Schreiben Read more
11.03.2020
Neues StellenangebotePhD student – Early Stage Researcher (ESR12) Reliability and safe disposal (m/w/d) Read more
30.01.2020
Neues Stellenangebote Junior Research Group Leader (f/m/x) - Manufacturing in Space (m/w/d) Read more
19.12.2019
Neue Stellenangebote studentische Hilfskraft (m/w/d) Read more
12.11.2019
Neues Stellenangebote Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Read more
08.11.2019
"Space Career Info Day @ TU Braunschweig" am 18.11.2019  Read more
24.10.2019
Klausurergebnisse SAT4  Read more
13.09.2019
Klausurergebnisse SAT1  Read more
12.09.2019
Klausurergebnisse RFT2  Read more
17.07.2019
Vortrag von Dipl.-Ing. Stefan Linke zum Thema "Besiedlung des Mondes. Technische Möglichkeiten durch 3-D-Druck mit Regolith."
Ort: Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Datum: 20.07.2019
Zeit: 11.15 Uhr
12.07.2019
Neue Stellenangebote für zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) Read more
12.07.2019
Neue studentische Arbeiten ausgeschrieben Read more
28.05.2019
MOONRISE: 3D-Druck auf den Mond bringen - Ein gemeinsames Projekt
von IRAS und LZH zur Erprobung additiver Verarbeitung von
Regolith auf dem Mond Read more 
04.04.2019
Neues Stellenangebote für eine studentische Hilfskraft "Sekretariat" (m/w) Read more
21.03.2019
Klausurergebnisse RFT2  Read more
14.02.2019
Das IRAS zu besuch beim Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung Read more
07.02.2019
Neues Stellenangebote für eine studentische Hilfskraft Read more
28.01.2019
TU Magazin "Bild des Monats" vom IRAS  Read more
28.01.2019
Artikel "Weltraummüll – DGLR rät zum nachhaltigen Umgang mit dem Weltraum" Read more 
21.01.2019
Neues Raumfahrttechnik Fachlabor Read more 
01.10.2018
Das IRAS auf der IAC in Bremen Read more
19.02.2018
Bericht und Interview mit Prof. Enrico Stoll bei Radio FFN zum Thema "3D Drucken auf dem Mond"  Read more
19.02.2018
Interview mit Prof. Heiner Klinkrad zum Absturz der Raumstation "Tiangong-1" bei Spiegel Online  Read more
11.11.2017
Raumfahrtforschung trifft Kunstprojekt Read more
07.11.2017
Studentische Vereinigung ERIG startet erfolgreich zwei Enceladus Testraketen in Polen Read more
03.11.2017
Das Institut für Raumfahrtsystem ist jetzt auch bei Facebook zu finden Read more
14.08.2017
Artikel in der Süddeutsche Zeitung vom 11.08.2017 "Im Orbit wird es eng" Read More
 
09.08.2017
"Europaparlamentarier Bernd Lange informiert sich über die Projekte 3D4Space und Redshift" Read more
  
20.06.2017
 
03.06.2017
Workshop "Mehr Schub, Scotty - Grundlagen und Bau von ziviler Raketentechnik" Read more
  
05.05.2017
Interview in der Braunschweiger Zeitung mit Prof. Enrico Stoll Read more
 
19.04.2017 
N24 Wissenschaft
WELTRAUMSCHROTT: Dieser kleine Erdenbewohner könnte die Lösung sein Read More
 
16.04.2017
Interview: "Fünf Fragen an.... Dr. Carsten Wiedemann" Read More
 
12.04.2017
Artikel in der Sächsichen Zeitung/SZ-Online "Immer mehr Weltraumschrott" Read More
 
05.04.2017
Fernsehbeitrag bei SAT1 Regional Nord: "Gecko-Effekt: So wollen Braunschweiger Forscher Weltraummüll einsammeln" Read more
 
 
17.03.2017
Artikel über die DGLR Nachwuchsgruppe Read more
Quelle: Ausgabe 1/2017 der DGLR Zeitschrift "Luft & Raumfahrt"
ERIG_LuR1-2017_DGLR.pdf
 
 
09.03.2017
Fernsehbeitrag bei RTL Nord Der Geckoeffekt Read more
 
03.03.2017
NDR-Radiointerview mit Prof. Enrico Stoll und Dr. Carsten Wiedemann im Rahmen der Sendung
"Der Nordwesten baut mit an Raumfahrtgeschichte" (ab ca. der 30. Minuten zu hören) Read more
 
02.03.2017
Artikel NDR "Braunschweiger forschen an Müllabfuhr fürs All" Read more"
 
07.12.2016
In Zusammenarbeit mit der britischen Künstlerin Cath Le Couteur sind folgende 2 Filme entstanden:
 
14.10.2016
Berichte vom Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress  (13. bis zum 15. September) in Braunschweig:
 
21.05.2016
Das IRAS belegt beim DLR INNOspace Masters 2016  den 2. Platz weitere Infos Read more
 
02.05.2016
Asteroid nach Dr. Heiner Klinkrad benannt, weitere Infos Read more
 
03.04.2016
Vortrag von Dr. Carsten Wiedemann anlässich der Kinder Uni 2015 Read more
 
10.02.2016
Studentisches Medienprojekt
 
14.12.2015
Interview abenteuer-sterne.de mit Dr. Carsten Wiedemann zum Thema
 
02.11.2015
Studenten starteten erste Experimentalrakete in Schweden.
»ERIG«-Team mit Hybrid-Rakete bei »STERN«-Programm erfolgreich zur Presseinformation Read more
 
01.10.2015
Vom 22. - 24.09.15 hat der 64. Luft- und Raumfahrtkongress in Rostock stattgefunden. Das IRAS war dort ebenfalls vertreten um gemeinsam mit anderen Experten über den Umgang mit Weltraummüll zu beraten. Einen interessanten Artikel zur Fachtagung gibt es Read more